Startseite

Neues auf den BLV-Webseiten

Information > BLV aktuell
(15.11.17)
Aktuell-Blatt Nr. 02/17 vom 15. November 2017: "Klarstellendes Schreiben des TMBJS zur Unterrichtsverpflichtung und Mehrarbeit"
  *Anmeldung ( Login ) als registrierter Benutzer erforderlich

 

Was ist der BLV?

Der Verband ist Berufs- und Fachverband aller Lehrkräfte an den berufsbildenden Schulen im Freistaat Thüringen. Er stellt sich unter Ausschluss wirtschaftlichen Gewinnstrebens nachstehende Aufgaben:

  • sich dafür einzusetzen, dass die Arbeit der Lehrkräfte an den berufsbildenden Schulen unabhängig gestaltet werden kann und die pädagogische Freiheit nicht mehr als unvermeidbar durch staatliche Regularien eingeschränkt wird
  • die dienstrechtlichen Beziehungen gegenüber ihrem Dienstherrn zu gestalten und die wirtschaftlichen Belange seiner Mitglieder, unabhängig von deren Aufgaben an einer berufsbildenden Schule, zu vertreten
  • am Ausbau und an der Weiterentwicklung des beruflichen Schulwesens mitzuarbeiten
  • die in Ausbildung befindlichen Lehrkräfte für die berufsbildenden Schulen und die Fort- und Weiterbildung der im Dienst befindlichen Berufsschullehrer zu fördern und zu unterstützen
  • die thüringer Belange im Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen und im Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen zu vertreten
  • mit anderen Vereinen, Verbänden und Organisationen, die verwandte Ziele verfolgen, zusammenzuarbeiten
  • die Interessen der dem Tarifbereich angehörenden Mitglieder durch den Abschluss von Tarifverträgen zu fördern und das geltende Tarif- und Schlichtungsrecht als für sich verbindlich anzuerkennen
  • die Arbeit der Personalvertretungen zu unterstützen

Der BLV ist Mitglied in folgenden Dachverbänden:

  • Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an den beruflichen Schulen e.V. (BLBS)
  • Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen e.V. (VLW)
  • Beamtenbund und Tarifunion Thüringen (tbb)